Geführte und einzigartige Touren

Dubai, Abu Dhabi, Ras al Khaimah und Oman

 



 Wir informieren Sie über die neusten NEWS aus den Emiraten zur Corona Krise usw..



23.Mai 2020

Dubai wird voraussichtlich am Dienstag wieder Turnhallen, Kinos und öffentliche Strände eröffnen

Dubai City wird im letzten Schritt 70% der Aktivitäten wieder eröffnen, um die Einschränkungen im Zusammenhang mit Covid-19 zu lockern.

Voraussichtlich am Dienstag, dem dritten Tag von Eid al-Fitr, 70% der Aktivitäten wieder eröffnen. Dies ist der jüngste Schritt der Stadt, um die mit Covid-19 verbundenen Beschränkungen zu lockern

Laut mit der Angelegenheit vertrauten Quellen wird dies die Wiedereröffnung von Fitnessstudios, Kinos und öffentlichen Stränden umfassen, die seit März geschlossen sind.

Letzte Woche berichtete Arabian Business, dass lizenzierte Restaurants in und außerhalb von Hotels in Dubai ab Sonntag wieder Alkohol servieren dürfen, sofern die Getränke nur zu den Mahlzeiten serviert werden und der Service auf Tische beschränkt ist.

Alle Einrichtungen werden weiterhin mit einer maximalen Kapazität von 30% und einer sozialen Distanz von zwei Metern zwischen den Tischen betrieben.

Die Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate kündigte am Montag eine zweistündige Verlängerung der derzeitigen Sperrung an, nachdem sie einen Anstieg der Zahl der Covid-19-Fälle festgestellt hatte. Das nationale Desinfektionsprogramm findet bis auf Weiteres von 20 bis 6 Uhr statt. Die Öffnungszeiten der Einkaufszentren wurden ebenfalls auf 9 bis 19 Uhr reduziert.

Die Behörden sagten jedoch, dass nach Eid al-Fitr, der morgen, Sonntag, den 24. Mai, fallen wird, neue Zeiten bekannt gegeben werden.

Die Vereinigten Arabischen Emirate haben am Freitag 994 neue Fälle von Covid-19 im Land entdeckt, was einer Gesamtzahl von 27.892 bestätigten Infektionen und 241 Todesfällen entspricht. In den Emiraten haben sich jedoch bislang 13.798 Menschen von dem Virus erholt.


01. Mai 2020

Die Strandresorts von Ras Al Khaimah sind wieder für Aufenthalte geöffnet

Pool- und Strandaufenthalte sind wieder offen

Nach dem Erfolg des Nationalen Desinfektionsprogramms beginnen Hotels in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu eröffnen, aber die Einschränkungen der Einrichtungen variieren von Emirat zu Emirat.

In Dubai zum Beispiel bleiben Pools, Strände und einige Restaurants geschlossen, aber in Ajman und Ras Al Khaimah erlauben die Regeln derzeit den Zugang zu Pools und Stränden.

Alle wiedereröffneten Hotels in den Vereinigten Arabischen Emiraten müssen strenge Regeln für soziale Distanzierung und verbesserte Hygienestandards einhalten und unterliegen anderen pandemiebezogenen Anforderungen.

Was los ist, sprach mit dem Marjan Island Resort & Spa, dem Ritz-Carlton Ras Al Khaimah Al Hamra Beach, dem Cove Rotana Resort Ras Al Khaimah, dem Doubletree By Hilton Resort & Spa Marjan Island und dem Waldorf Astoria Ras Al Khaimah und alle waren offen für Geschäfte mit Einige Ebenen des Zugangs zum Pool oder Strand (oder zu beiden).

Wir fanden Preise ab ca. 250 Dhs (für eine Woche in einem Superior-Zimmer im Marjan Island Resort & Spa). Es ist erwähnenswert, dass einige der vor Ort ansässigen Reisebüros bessere Preise hatten als eine direkte Buchung über die Hotels.

Hotels, Restaurants und Lounges in Abu Dhabi erhalten Richtlinien für die Wiedereröffnung
Das Fairmont Ajman wird für Aufenthalte mit Zugang zum Pool und zum Strand wieder eröffnet.

Es ist wichtig zu bedenken, dass es, da es sich derzeit um Ramadan handelt, zusätzliche Einschränkungen hinsichtlich des Verzehrs von Nahrungsmitteln und Getränken vor Ort geben wird.

Das ist alles großes Wissen, aber wie wir wissen, geht mit großem Wissen große Verantwortung einher. Und die Hotels der VAE nehmen diese Verantwortung sehr ernst.

Der Standpunkt, dass es noch zu früh ist, um zur Normalität einer Welt mit Aufenthalten und beruhigenden Dips im Pool zurückzukehren, ist verständlich. Die Wiedereröffnungstermine wurden jedoch nach sorgfältiger und sorgfältiger Analyse der Situation durch die am besten informierten Behörden der Regierung festgelegt.

Vor der Wiedereröffnung und jetzt während des gesamten weiteren Betriebs müssen Hotels strenge Sicherheitskriterien erfüllen.

Und wir sind sicher, dass es viele Familien gibt, die sich selbst isoliert haben und die für einen sicheren Aufenthalt längst überfällig sind.

20. April 2020

Derzeit sind immer noch alle Flüge ausgesetzt, um die Ausbreitung von Covid-19 zu stoppen. Aber ab 1.Juli soll das Reisen in die Emirate wieder möglich sein.

Helal Al Marri, Generaldirektor der Abteilung für Tourismus- und Handelsmarketing in Dubai erklärte  das Emirat könne ab Anfang Juli wieder für Touristen geöffnet werden.
Während eines Gesprächs mit Bloomberg TV sagte Al Marri, dass die Wiedereröffnung voraussichtlich schrittweise erfolgen und sich je nach Situation und globalen Trends rund um Covid-19 bis September verzögern könnte. Das liegt mit an den Ländern welche die Emirate bereisen. "Die Sache mit dem Szenario ist eine globale Frage. Viele Länder bleiben geschlossen und es geht mehr um die bilaterale Diskussion". 

Derzeit ist der Flugverkehr von den Behörden der VAE nicht gestattet, um die Ausbreitung des Coronavirus im Land einzudämmen. Die VAE und andere ausländische Fluggesellschaften bringen nur gestrandete Menschen aus den VAE in ihre jeweiligen Länder zurück.

Der Tourismus leistet einen der größten Beiträge zur Wirtschaft des Emirats. Dubai hat im vergangenen Jahr 16,7 Millionen Touristen aufgenommen und damit mehr als 150 Milliarden Dh zur lokalen Wirtschaft beigetragen.

Dubai stellt seit Mitte März keine Touristen- und Besuchervisa mehr aus, um das Virus einzudämmen.


29. März 2020

Emirates wird voraussichtlich vor dem 01. Juli 2020 den Flugverkehr zu Deutschland nicht wieder aktiven.

Emirates hat in den letzten 48 bis 72 Stunden zusätzliche Änderungen an seinem Sommer-2020-Betrieb vorgenommen. Von der Fluggesellschaft Anfang dieser Woche angekündigt, stellt die Fluggesellschaft den gesamten Linienverkehr ab 25MAR20 ein. Im GDS-Flugplan und in der Bestandsliste beabsichtigt die Fluggesellschaft, den Passagierservice ab dem 01. Mai 20, dem 21. Mai 20 und dem 01. Juli 20 schrittweise wieder aufzunehmen.

Geplanter Betrieb ab 0930GMT 27MAR20 wie folgt. Weitere Änderungen bleiben wahrscheinlich.

Dubai - Amsterdam eff 01JUN20 18 wöchentlich 777-300ER

Dubai - Düsseldorf eff 01JUL20 2 täglich A380

Dubai - Frankfurt eff 01JUL20 3 täglich 777-300ER / A380

Dubai - Hamburg eff 01JUL20 2 täglich 777-300ER / A380

Dubai - Istanbul eff 21MAY20 11 wöchentlich 777-300ER

Dubai - München eff 01JUL20 3 täglich 777-300ER / A380

Dubai - Prag eff 01JUL20 1 täglich A380

Dubai - Wien eff 01JUL20 2 täglich 777-300ER / A380

 

28. März 2020

Dubais Expo 2020 könnte wegen Coronavirus verzögert werden

Laut Angaben von Vertretern mehrerer beteiligter Länder werden die Organisatoren der Expo 2020 in Dubai voraussichtlich eine mögliche Eröffnungsverzögerung von bis zu einem Jahr aufgrund der globalen Coronavirus-Pandemie erörtern .

Eine einjährige Verschiebung ist eine von mehreren Optionen, die nächste Woche in einer Telefonkonferenz erörtert werden sollen, und die Organisatoren haben den geplanten Start Ende Oktober nicht ausgeschlossen, sagten sie. Eine endgültige Entscheidung müsste von den Mitgliedstaaten des in Paris ansässigen Bureau International des Expositions (BIE) getroffen werden, das die Veranstaltung vergibt.

Regierungsbeamte und Wirtschaftsführer in Dubai haben das Showcase-Ereignis jahrelang als potenzielle Goldgrube für das Emirat angepriesen und Milliarden von Dollar für den Bau von Hotels und Einrichtungen in Erwartung von Millionen von Besuchern ausgegeben.

Mit der Verbreitung des Virus haben die Vereinigten Arabischen Emirate, zu denen auch Dubai gehört, Flughäfen für den Passagierverkehr gesperrt und die Bewohner aufgefordert, nach der Meldung von 333 Fällen, darunter zwei Todesfälle, zu Hause zu bleiben.

Wir informieren euch sobald es Neuigkeiten gibt!!!!

Warum die VAE heute Abend dunkel werden:
Die Bewohner werden aufgefordert, am Samstag das Licht und alle unnötigen Elektrogeräte auszuschalten. Hier ist der Grund...

Die Bewohner werden aufgefordert, im Rahmen der Earth Hour auf der ganzen Welt heute von 20.30 bis 21.30 Uhr ihre Lichter und unnötigen Elektrogeräte auszuschalten, um ihren Beitrag für Mutter Erde zu leisten.

Es ist alles Teil der Earth Hour, einer weltweiten Veranstaltung, die vom World Wide Fund for Nature (WWF) ins Leben gerufen wurde. Die Graswurzelbewegung, die 2007 erstmals als symbolisches Lichtausfallereignis in Australien ins Leben gerufen wurde, ist im Laufe der Jahre exponentiell gewachsen und nimmt nun Menschen in mehr als 180 Ländern teil.

Was ist die Erdstunde?

Die Idee ist einfach: Für eine Stunde pro Jahr werden die Menschen aufgefordert, das Licht und alle unnötigen Elektrogeräte auszuschalten, um ihren CO2-Fußabdruck zu verringern. Aber wie die Website sagt: „Es ist so viel mehr als das. Es ist ein Symbol der Einheit. Es ist ein Symbol der Hoffnung. Es ist ein Symbol der Macht im Sammeln für die Natur. “

In den VAE hat Emirates Nature eine Partnerschaft mit dem WWF geschlossen, um die Bewohner zu ermutigen, Teil der Initiative zu sein. Die Dubai Electricity and Water Authority (Dewa) ermutigt die Bewohner außerdem, unnötige Elektrogeräte auszuschalten und „an die Erde anzuschließen“

Seine Exzellenz Awaidha Murshed Al Marar, Vorsitzender des Energieministeriums von Abu Dhabi (DoE), sagte: „Die Earth Hour gewinnt weltweit an Bedeutung und ist zu einem Symbol für ein einheitliches globales Handeln zum Schutz der Natur geworden. Es zeigt in der Tat, dass kleine kollektive Aktionen, wie das gleichzeitige Ausschalten des Lichts für eine Stunde, nachhaltig positive Auswirkungen haben können. Schließlich ist die Erde unser einziges Zuhause und ihre Erhaltung ist eine gemeinsame Verantwortung.

Weitere Ideen des globalen Organisationsteams von Earth Hour sind:

Abendessen im Dunkeln: Bereiten Sie Kerzen vor, während Sie die Mahlzeiten genießen
Machen Sie eine Nacht mit Brettspielen oder Buchlesungen bei Kerzenschein
Haben Sie einen themenbezogenen Filmabend
Spielen Sie Heads Up!
Camp / Zelt im Hinterhof oder Wohnzimmer

Obwohl sie in der Heimat leben, haben sich viele Einwohner der VAE bereits verpflichtet, Teil der Earth Hour 2020 zu sein.

 

27. März 2020

Neue Regeln für die Nutzung von Dubai Metro, Taxis, Straßenbahnen und Bussen.

Die RTA hat neue Richtlinien für den Einsatz von Taxis und den U-Bahn-, Straßenbahn- und Bussystemen von Dubai veröffentlicht.

Die Vorsichtsmaßnahmen zielen darauf ab, die Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen, indem die Passagierzahlen auf ein Minimum beschränkt werden und sichergestellt wird, dass die Menschen verantwortungsbewusst vertuschen. Hier ein Überblick über die neuen Regeln der RTA für Metro, Taxis, Straßenbahnen und Busse in Dubai:

Alle Fahrgäste müssen jetzt im öffentlichen Verkehr und in Taxis eine Gesichtsmaske tragen.
Benutzern von Taxis und öffentlichen Verkehrsmitteln wird empfohlen, nicht zu fahren, wenn sie Fieber oder Grippesymptome haben.
Taxis und Limousinen dürfen jetzt maximal zwei Passagiere befördern und müssen auf dem Rücksitz des Autos sitzen.
In den U-Bahn-, Straßenbahn- und Bussystemen von Dubai müssen Sie die alternativen Sitzordnung beachten. Setzen Sie sich nicht auf Sitze, die mit einem X gekennzeichnet sind.
Wenn Sie mit der Dubai Metro, der Straßenbahn oder dem Bus aufstehen, halten Sie einen Sicherheitsabstand ein, indem Sie auf den abgegrenzten Bodenaufklebern bleiben.
Zusätzliche Dienste werden angeboten, um die reduzierte Kapazität auszugleichen, und Bushaltestellen in Dubai wurden vorübergehend geschlossen.



26. März 2020

Sterilisationskampagne der VAE gegen COVID-19 -
"Einwohner müssen zu Hause bleiben"

Die Emirate fahren harte Geschütze auf:

Wer diese Richtlinien nicht einhält, zahlt eine Geldstrafe und / oder muss mit einer Gefängnisstrafe rechnen

Die Mitarbeiter der Stadt Dubai sterilisieren in den frühen Morgenstunden des Samstags die Straßen der Stadt.

Abu Dhabi: Die Behörden der VAE haben sich am Donnerstag an die Medien gewandt, um Einzelheiten der Sterilisationsaktion zu veröffentlichen, mit der die Ausbreitung von COVID-19 im Land bekämpft werden soll, die am Donnerstag ab 20 Uhr am Wochenende stattfinden soll.

Die Bewohner wurden angewiesen, während dieser Zeit jederzeit im Haus zu bleiben, die Bewegung streng einzuschränken und ihre Häuser nur zu verlassen, um Lebensmittel, Grundnahrungsmittel und Medikamente zu kaufen.

Nur diejenigen, die in wichtigen Sektoren wie Energie, Telekommunikation, öffentliche Medien, Gesundheit, Sicherheit und Polizei arbeiten, sollten ihre Häuser verlassen.

Dr. Farida Al Hosani, offizielle Sprecherin des Gesundheitssektors der VAE, sprach am Donnerstag vor den lokalen Medien.

Die Bewohner wurden angewiesen, von Donnerstag 20 Uhr bis Sonntag 6 Uhr drinnen zu bleiben.
Ausnahmen zu den ausgenommenen Sektoren zählen Energie, Kommunikation, Medizin, Polizei, Armee, Pharmazie, Strom und Wasser, Flughafen und Pässe, Banken und öffentliche Medien. Die Arbeitserlaubnis wird überprüft, wenn eine Person während des dreitägigen Zeitraums außerhalb ihrer Häuser gefunden wird.

Sie fügte hinzu, dass jeder, der diese Richtlinien nicht einhält, eine Geldstrafe zahlen und / oder mit einer Gefängnisstrafe rechnen muss. Brigadier Abdulaziz Abdullah Al-Ahmad vom Innenministerium fügte hinzu: Es werden abschreckende Maßnahmen ergriffen, einschließlich Geldstrafen und Haftstrafen gegen diejenigen, die gegen die Anweisungen des nationalen Desinfektionsprogramms verstoßen. Wir fordern die Öffentlichkeit auf, mit den zuständigen Behörden zusammenzuarbeiten.

Die Sterilisation wird mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie der Metro von Dubai, Straßenbahnen, Taxis, Bussen usw. sowie allen anderen öffentlichen oder privaten Räumen und Straßen durchgeführt. Die Aktion wird in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Gesundheit und Prävention und dem Innenministerium durchgeführt.

Während des gesamten Sterilisationszeitraums werden der Verkehr und die öffentliche Bewegung eingeschränkt und die öffentlichen Verkehrsmittel und U-Bahn-Dienste eingestellt.

Dr. Hosani forderte die Öffentlichkeit auf, Versammlungen von Familie und Freunden zu vermeiden. Dies gilt für Familienveranstaltungen, Familienmajlis, Wüstenausflüge usw.

Hoffen wir im allgmeinen Interesse das dieser Whansinn einen Erfolg bringt. Passt bitte auf euch auf!!! Bleibt gesund und zu Hause !!
Herzlichst euer Dubai Privat Team


24. März 2020

Coronavirus:

Die Polizei von Dubai fordert zusätzlich per sprechender Drohne die Öffentlichkeit auf, zu Hause zu bleiben
Das Video zeigt die Polizeipatrollie.

https://vimeo.com/399941856?ref=fb-share&fbclid=IwAR2vuLbfNU6xbzWY-u0uIGUEYUlUIoxw4hMvQXKeSVEL7eaM_d317W-yU4o

23. März 2020

Schließung der Einkaufszentren

Die VAE schließen Einkaufszentren, Fisch-, Fleisch - und Gemüsemärkte für zwei Wochen, inklusiv der gesamte Flugverkehr wird eingestellt. Das Verlassen des Hauses ist nur für den Einkauf erlaubt. In einem PKW dürfen nicht mehr als 3 Personen mitfahren und öffentliche Plätze sind zu vermeiden.

In einer Erklärung am frühen Montag teilte das Ministerium für Gesundheit und Prävention sowie das nationale Notfall- und Krisen- und Katastrophenmanagement mit, dass die Entscheidung, die den Umgang mit Großhändlern ausschließt, in 48 Stunden in Kraft treten und einer Neubewertung unterzogen werden muss.

Lebensmittelgeschäfte und Apotheken sind vorbehaltlich einer Überprüfung und Bewertung ausgeschlossen.

Nach der Entscheidung dürfen Restaurants keine Kunden empfangen. Stattdessen beschränken sich ihre Dienstleistungen nur auf Lieferungen nach Hause.

Die VAE fordern die Menschen auf, in ihren Häusern zu bleiben und setzen vorerst " alle" " Passagier- und Transitflüge aus.


22. März 2020

Die Telefongesellschaft macht bei jedem Anruf daran aufmerksam :
" Stay Home"
Es sind auch alle öffentlichen Strände, Parks usw. gesperrt, sowie auch Hochzeiten und private Feiern vorerst verboten.
Obwohl wir bis gestern im Verhältnis geringfügig 153 registrierte Corona Erkrankte haben, werden weitere Vorsichtsmaßnahmen getroffen.
Wir wünschen euch einen den Umständen entsprechenden schönen Sonntag.
Herzliche Grüße euer Dubai Privat Team

Dubai Regen Party in der Marina

Die Einwohner von Dubai jubeln und klatschen von den Balkonen, um "unbesungene Helden" zu ehren, wenn es regnet
"Einige Leute haben das Licht ein- und ausgeschaltet, um einen Blitzeffekt zu erzielen", erzählt uns ein Bewohner

Am Samstag, dem 21. März, leuchtete der Himmel der VAE auf, als Blitz, Donner und Regen Teile der Emirate trafen.

Da viele Bewohner der VAE soziale Distanzierung praktizierten, indem sie zu Hause blieben, wurden die Balkone von Hochhäusern zu Hotspots für Menschen, die einen Blick auf die Duschen werfen wollten.

Während der Himmel ununterbrochen blitzte, begleitet von starkem Regen, Donner und an einigen Stellen Hagel, begannen die Bewohner einiger Hochhäuser zu jubeln, zu singen und zu klatschen, während sie das Schauspiel sahen.


Neue Luxusinsel vor Dubai eröffnet                    

Im Dezember wurde die neue Luxusinsel " Bluewaters " eröffnet welche die Skyline von Dubai mit einer weiteren Attraktion bereichert .    

Dubai wächst von Monat zu Monat. Jetzt wurde das neuste Bauwunder "Ain Dubai" eröffnet.  Auf der neu aufgeschütteten Insel steht das 9000 Tonnen schwere Riesenrad der absoluten Superlative.  Kein Riesenrad dieser Erde erreicht die Größe von 250 Metern. Selbst das bekannte Riesenrad London Eye ist gerade mal 135 Meter hoch und das bisherige größte Riesenrad in Las Vegas 167 Meter.

Es werden bis zu 1400 Passagiere gleichzeitig in 48 luxuriös eingerichteten Kabinen, natürlich klimatisiert, transportiert werden können.  Eine Rundfahrt wird insgesamt 48 Minuten dauern. Von oben kann man komplett über die Skyline der Dubai Marina, der Palme bis zum Burj al Arab und Burj Khalifa sehen können.

Auf der Insel Ain Dubai gibt es die Bluewaters Residences von insgesamt 10 Hochhäusern mit 698 Apartements, 4 Penthäuser und 17 Townhäusern. Das bekannte 5 Sterne Caesars Palace Hotel Las Vegas eröffnet auf der Insel das " Caesars Resort Bluewater Dubai " , den " Caesarss Palace Bluewaters Dubai " und die " Residences at Caesars Palace Bluewaters Dubai " .

Zusätzlich zu den bereits zahlreichen Shopping Malls in Dubai werden diese mit «The Wharf», einer Shoppingzone direkt beim Riesenrad bereichert.  In Planungs sind 132 Shops und Restaurants entlang unterschiedlichen Boulevards wo auch Boot Shuttles anlegen werden.

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!